2005 Ford GT THE DRIVER

Ford GT 2006

2
558

Ford GT und Ford GT40 lassen bei jedem Sportwagenfan den Puls höher schlagen. Der Ford GT verfügt über einen Kompressor geladenen 5.4 Liter V8 Motor mit 558 PS und 774 Nm.

Seine Form – ein Design Highlight sondergleichen.

Dieses Schmuckstück können Sie geniessen als Taxifahrt mit Instruktor oder für Film- und Fotoshootings.

Der Ford GT ist ein Mittelmotor-Sportwagen des Automobilherstellers Ford, von dem zwischen August 2004 und September 2006 insgesamt 4038 Exemplare produziert wurden. Davon waren 101 Stück für den europäischen Markt bestimmt.

Zur NAIAS 2002 stellte Ford das GT40 Concept Car vor, das eine Neuauflage des von 1964 bis 1968 gebauten Le-Mans-Rennwagens Ford GT40 war. Das Konzeptfahrzeug war Teil der „Living Legends“-Reihe, in der Ford frühere Modelle, wie den Thunderbird oder den Mustang wieder aufleben ließ. Bis zur 100-Jahr-Feier der Marke im Juni 2003 entwickelte das Team in 16 Monaten aus dem GT40 Concept Car ein Serienmodell.
Unter der optisch wenig veränderten Karosserie kam moderne Technik zum Einsatz. Bei dem neuen Modell wurde auf den Namenszusatz „40“ verzichtet, der beim 1964er Fahrzeug auf die Wagenhöhe von 40 Zoll zurückging. Der  GT ist 43 Zoll hoch.

Der Motor des Ford GT ist ein 5,4-Liter-V8-Motor mit Lysholm-Kompressor, der bis zu 404 kW (558 PS) leistet und ein maximales Drehmoment von 774 Nm entwickelt. Er beschleunigt den Ford GT bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h und macht damit den GT zum  schnellsten Ford-Serienfahrzeug (Stand 2006). Für den Sprint auf 100 km/h benötigt das Fahrzeug lediglich 3,9 Sekunden.

 

Technische Details

Sitzplätze inkl. Fahrer
2
Antrieb
Hinterrad
Motor / Hubraum
V8 / 5410 cm3
Leistung
550 PS / 774 Nm
Leergewicht
1592 kg
Höchstgeschwindigkeit
330 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h
3.9 s

Service Angebot

Mit unserem Ford  GT 2006 bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an: